Spezialist für schwierige Themen

Vom Konzern über dessen Sektoren, Divisions, Bereiche, Abteilungen und Tochterunternehmen bedienen wir die verschiedensten Units und ein breites Spektrum der Unternehmenskommunikation: Kundenmagazine, Geschäftsberichte, Broschüren, Whitepaper, Reden & Vorträge, Online-Content, Microsites, Workshops und Beratung u.v.a.m.

Magazine & Broschüren

Siemens Industry Journal

Die Erstellung dieses Kundenmagazins auf Deutsch, Englisch und teilweise Spanisch und Chinesisch gehörte viele Jahre zu unserer vielfältigsten und meistgeliebten Aufgaben – bedeuteten sie doch eine Rückkehr zu unseren journalistischen Wurzeln.

Mit Themen und redaktionellen Artikeln aus der Welt der globalen Wirtschaft, Wissenschaft, der Personalführung und des Managements haben wir den kaufmännischen C-Level adressiert, Gesprächsanlässe geschaffen und signalisiert: Siemens ist ein weltoffenes und reflektiertes Unternehmen.

Selten gab uns ein Kunde so viel inhaltliche Freiheit bei Themen, bei deren Umsetzung und auch so viel Raum, um authentische Geschichten zu erzählen: Für Reportagen, Features, Interviews und Analysen standen uns teilweise mehr als 100 Seiten pro Ausgabe zur Verfügung.

Wir haben mit hunderten oft außergewöhnlich interessanten Menschen gesprochen, Millionen von Zeichen geschrieben und bei der Recherche und Produktion dieses tollen Produkts selbst viel Neues erfahren.

Natürlich kamen auch Technologien von Siemens vor. Doch dies geschah meist unaufdringlich, am Rande und nie markschreierisch.

Beliebt auch bei den Besuchern der Hannover Messen: das Siemens Industry Journal.

Siemens Perspectives

Der Auftrag: „Macht uns zur Hannover Messe eine ganz außergewöhnliche Imagebroschüre, einen Hingucker, der auch auf Mobilgeräten spektakulär funktioniert.“

Was für eine tolle Aufgabe, die Beratung, Konzeption, Text, Gestaltung Screen-Design, App-Programmierung und Produktion beinhaltete.

Entstanden ist daraus die zweisprachige Broschüre „Perspectives“ im Querformat mit einer extravaganten 360°-Fotografie, aufgenommen in ganz Europa.

Die Digitalversion wurde als interaktive iPad-App umgesetzt und dabei der Gyrosensor der Endgeräte genutzt. Dadurch konnten sich die User mit dem iPad virtuell durch die Produktion bewegen.

Korrespondierend haben die Messebauer den Stand für die Hannover Messe mit einem großen ovalen Podest als optische Zentrale umgestaltet. Hier fanden Besucher neben den Broschüren ein Dutzend iPads mit der vorinstallierten App vor – und drehten sich damit fasziniert um die eigenen Achsen.

Awards

Die Ausgaben des Siemens Industry Journals und die Perspctives-Broschüre wurden mit mehreren internationalen Awards ausgezeichnet:

  • 2010: Best of Corporate Publishing, B2B, Silber
  • 2011: Econ Award Unternehmenskommunikation
  • 2012: ICMA „Award of Excellence“ in der Kategorie B2B-Magazin

Die Imagebroschüre „Perspectives“ erhielt den International Corporate Media Award in Bronze (2012).

Siemens Financial Services

Wie finanziert man eigentlich ein Kraftwerk, eine Klinik oder eine Produktionsanlage? Und wie erklärt man sowas anschaulich auf wenigen Seiten? Am besten mit anschaulichen Case-Studies im Rahmen eines Kundenmagazins.

Siemens identifizierte passende Fälle und überzeugte seine Kunden von der Mitarbeit. Der Rest war unsere Aufgabe. Besondere Herausforderung: Komplexe Finanzierungsmodelle einfach zu beschreiben, ohne zu viel zu verraten.


Whitepaper

Siemens Healthineers

Die CEOs von Krankenhäusern oder ärztlichen Versorgungszentren sind häufig Kaufleute, keine Mediziner. Entsprechend interessieren sie sich oft mehr für  Zahlen, KPIs, Trends und Märkte als für technologische Feinheiten medizinischer Gerätschaften.

Für diese Zielgruppe haben wir rund ein Dutzend Whitepaper recherchiert und produziert. Themen waren etwa die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit von Kliniken, Bewältigung des Fachkräftemangels oder Ideen zur Effizienzsteigerung im Gesundheitswesen. Fachlich möglich war uns das nur durch die enorm engagierte und hilfreiche Unterstützung der Siemens-Fachabteilungen.

Am Ende hatten wir viel über Gesundheitssysteme weltweit gelernt – und waren mit dem oft kritisierten deutschen System plötzlich sehr einverstanden.

Projektdetails

Kunde: Siemens AG, Siemens Industry, Siemens Healthcare, Siemens Energy, Siemens Financial Services, Soemens Mobility, Siemens Building Technlogies, Osram

Kunde seit: 2002

Dankbarkeitsfaktor: 100 %. So viele tolle und anspruchsvolle Projekte, so viel Vertrauen, so viele Freiräume, so viele zugewandte Menschen. Wir lieben Siemens – unseren ältesten Kunden!

Leistungsumfang:
Blattmacher & Redaktion, Gestaltung, Beratung, Redenschreiber, Ideen- und Contenlieferant, Ersteller von Microsites & Broschüren u.v.a.m.

Kooperationspartner (u.a.)

Gestaltung:  claim, c3, feedback communication, Publicis

Fotos:
Helmut Claus

Text, Content & Ideen:
Christian Buck, Kirstin von Elm, Detlef Gürtler, Günter Heismann, Nele Husman, Christine Mattauch, Mirjam Müller, Florian Sievers, Claudia Wanner (stellvertretend für dutzende weitere!)

Beratung:
Conrad Caine, Kramer Winslow

Lektorat:
textteam – thomas künzel

Übersetzung:
Larissa Stillman-Wagner

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“
Datenschutzrichtlinien